Videos

  • Chris Hopkins Swing TrioAuftritt der BandMusikalischer Auftakt5:51
  • Prof. Dr. Ulrich RosarDekan der Philosophischen FakultätBegrüßung5:08
  • Prof. Dr. Anja SteinbeckRektorin der Heinrich-Heine-UniversitätBegrüßung4:46
  • Prof. Dr. Dres. h.c. Gert KaiserVorsitzender der Meyer-Struckmann-StiftungBegrüßung4:55
  • Prof Dr. Wolfgang LöwerPräsident der NRW Akademie der Wissenschaften und der KünsteGrußwort12:22
  • Prof. Dr. Eva SchlotheuberVorsitzende des Verbands der Historiker und Historikerinnen DeutschlandsGrußwort11:55
  • Chris Hopkins Swing TrioMusikalische Einlage6:59
  • Überreichung der Urkunde1:24
  • Prof. Dr. Dr. h. c. Barbara Stollberg-RilingerVortrag der Preisträgerin40:17
  • Chris Hopkins Swing TrioMusikalischer Ausklang5:45

 Informationen

Am 14. November 2018 erhielt Prof. Dr. Dr. h.c. Barbara Stollberg-Rilinger den diesjährigen Meyer-Struckmann-Preis. Der feierlichen Preisverleihung im Haus der Universität wohnten zahlreiche Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Verwaltung bei.

Neben Prof. Dr. Ulrich Rosar, Dekan der Philosophischen Fakultät und Prof. Dr. Dres. h.c. Gert Kaiser, Altrektor und Vorsitzender der Meyer-Struckmann-Stiftung begrüßte auch die Rektorin der Heinrich-Heine-Universität, Frau Prof. Dr. Anja Steinbeck, die Gäste.

Die 1955 in Bergisch Gladbach geborene und an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster <https://www.uni-muenster.de/Religion-und-Politik/personen/antragsteller/stollberg-rilinger.shtml“ target=“_blank“ rel=“noopener“> wirkende Barbara Stollberg-Rilinger gehört zu den renommiertesten Historikerinnen auf dem Gebiet der Frühen Neuzeit  

Durch einen kulturalistischen Ansatz hat sie die Politik- und Verfassungsgeschichte insbesondere des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation um neue Perspektiven und Erklärungsmuster.

Das Chris Hopkins Swing Trio begleitete den Festakt musikalisch.

 

Der mit 20.000 Euro dotierte Meyer-Struckmann-Preis wird seit 2006 jährlich zu wechselnden Themen vergeben.

Bisherige Preisträger waren:

Die von dem Bankier Dr. Fritz Meyer-Struckmann 1961 ins Leben gerufene Stiftung konzentriert ihre Fördertätigkeit bereits seit ihrer Gründung auf Geistes- und Kulturwissenschaften sowie auf die Bildungsarbeit der Jugend.