Kurzbeitrag

Eine Videozusammenfassung der Examensfeier in 4 Minuten

Examensfeier Sommer 2013

Großer Andrang im Esther-Betz-Hörsaal am Abend des 15. Juli: auf der Examensfeier der Philosophischen Fakultät im Sommersemester 2013 nahmen etwa 130 Studierende ihre Abschlussurkunde persönlich in Empfang. Dekan Professor Bruno Bleckmann eröffnete die Feier und begrüßte neben den Absolventen und deren Angehörigen auch zahlreiche Lehrende der Fakultät, Rektor Professor Michael Piper beglückwünschte in seinem Grußwort alle Absolventen.

Der Gertrud-Kubetschek-Preis für die beste Bachelorarbeit im Sozialwissenschaftlichen Institut ging in diesem Jahr an Toni Sebastian Schell. Den Preis überreichte Doktor Susanne Keuneke, die Vorsitzende des ‚Vereins der Freunde und Förderer des Sozialwissenschaftlichen Instituts’. Sina Ketschau vom nordrheinwestfälischen ‚Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer’ verlieh Yvonne Seger den mit 500€ dotierten Preis für den besten Abschluss im Studiengang Literaturübersetzen. Den Carl-Wambach-Preis für die sprachlich und inhaltlich beste Masterarbeit des Fachbereichs Germanistik erhielt Nicole Wepper. Doktor Matthias Jung, Geschäftsführer des Instituts für Internationale Kommunikation, übereichte Haiko Müller den mit 1000€ bedachten IIK-Preis für herausragende Examensarbeiten auf dem Feld interkultureller Studien.

Der frischgebackene Doktor Dennis Sölch sprach als Vertreter der Absolventinnen und Absolventen. Insgesamt wurden in diesem Sommersemester 270 Bachelor-, 121 Master-, 63 Magister-, 8 Diplom- und 19 Promotionsurkunden überreicht. Für den musikalischen Ausklang der Examensfeier sorgte der Universitätschor unter der Leitung Mathias Stauts.

Absolventenzahlen:
Bachelor: 270
Master:121
Magister:63
Diplom:8
Promotionen:19

Die Examensfeier in voller Länge (01Std. 24Min.)

Foto Galerie