Kurzbeitrag

Kurzbeitrag zur Abschiedsvorlesung von Prof. Dr. von Alemann (3:00 min.)

Abschiedsvorlesung „Was ist Politik?“

Unter dem Titel ,Was ist Politik?‘ verabschiedete sich Prof. Dr. Ulrich von Alemann mit einer Vorlesung aus dem täglichen Lehrbetrieb. Das Publikum seiner letzten Vorlesung als Professor der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf bestand aus Honoratioren der Politik, Justiz, Wirtschaft und Gesellschaft, Vertretern der Hochschule, Kollegen unterschiedlicher beruflicher Stationen, Studierenden, Freunden und Weggefährten sowie seiner Familie.
Nach der Begrüßung durch den Dekan der Philosophischen Fakultät, Prof. Dr. Bruno Bleckmann, Grußworten des Rektors der Universität Prof. Dr. Dr. H. Michael Piper und dem Vorsitzenden des Senats, Prof. Dr. Michael Baurmann, referierte von Alemann über das Wesen der heutigen Politik.
Der Abschied dieses „Fundamentsteins“, so Dekan Bleckmann, sei „eine Zäsur in der Geschichte der Fakultät.“ Rektor Piper erinnerte daran, dass der Prorektor für Lehre und Studienqualität mit seinem in der „Exzellenzinitiative der Lehre“ erfolgreichen Projekt ,iQu‘ den Studierenden und der Universität ein nachhaltiges Abschiedsgeschenk gemacht hatte. Doch Herr von Alemann versicherte auch weiterhin mit Rat und Tat der HHU beiseite zu stehen.

‚Wahrhaft siegt, wer nicht kämpft‘

(19:46 min.)

Abschiedsvorlesung in voller Länge

(120 min.)

Foto Galerie