Kurzbeitrag

Abschiedsvorlesung Prof. Dr. Siepe (1:20 min.)

Abschiedsvorlesung

„übersetzt von … – ein unscheinbarer Held als literarisches Thema“.

Mit dieser letzten Vorlesung hat sich Professor Dr. Hans Theo Siepe am 15. Januar von seinem Kollegium und seinen Studierenden verabschiedet. Familie, Freunde und Weggefährten, Kollegen unterschiedlicher beruflicher Stationen, Honoratioren der Universität, aus Politik und Verwaltung waren der persönlichen Einladung von Dekan Bruno Bleckmann gefolgt.

In seinem Grußwort betonte Rektor Michael Piper die Verdienste Professor Siepes.

Nach über elf Jahren prägender Hochschultätigkeit an der Heinrich-Heine-Universität, als Lehrstuhlinhaber der Romanistik, Prodekan und Dekan der Philosophischen Fakultät fand Professor Siepe selbst sehr persönliche Abschiedsworte.

Prof. Dr. Siepe zum Abschied (120 min.)

Foto Galerie